#52 | Heute am Tisch: Nora

Sie hat mich lange warten lassen. Ehrlich gesagt: ich hatte nicht mehr mit einer Antwort gerechnet. Doch unverhofft kommt oft. Und so kam nach Monaten doch eine Antwort von Nora auf meine Kontaktaufnahme über die Model-Kartei. Und ja, sie hatte Lust, mit mir Aufnahmen zu realisieren. Und als dann auch beruflich Luft war, haben wir uns in meinem "Heimstudio" getroffen.

 

Was soll ich sagen? So wünscht man sich als Fotograf die Zusammenarbeit mit dem Menschen vor der Kamera: interessiert am Bildererstellen, ähnlicher Geschmack bzgl. Bildstil, sehr entspannt um Dinge auszuprobieren.

 

Und somit wurde es ein ruhiges, unaufgeregtes und durchaus langes shooting, mit sehr vielen fantastischen Ergebnissen.

 

Beim ersten Set im Einsatz: ein Tisch, ein Stuhl, ein Licht. Das setting war gedacht als warm-up, aber schon vom Start weg zeigten sich tolle Bilder auf dem Display! Also nicht die letzten Bilder, die ich von Nora hier veröffentlichen werde. Und sicher nicht das letzte Mal, dass ich mit Nora zusammengearbeitet habe!

 

 

Liebe Nora, vielen Dank für Dein Vertrauen und auf weitere Zusammenarbeit!

 

- - -

Alle Bilder wurde in meinem "Heimstudio" mit einer Nikon D7500 und dem Nikkor 50 mm f1,8, selten auch dem Sigma 18-35 mm Art f1,8 unter Verwendung einer Elinchrome Deep Octabox mit dem Elinchrome BRX 250 Studioblitz angefertigt.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© LICHTundNICHT