#78 | Der Mann mit der Swing-Gitarre

Paul hat gefragt, ob ich Lust auf #Portraits mit #Gitarre hätte. Na und ob! Auch Paul kenne ich vom #Lindyhop-Tanzen, dort hat er auch seine neue Leidenschaft, das Swing-Gitarre-Spielen entdeckt. Und ist so begeistert, dass er gleich Pärchen-Fotos mit seinen Gitarrenschätzchen will. Naja, ich wollte früher mein neues liebstes Spielzeug auch am liebsten mit ins Bett nehmen...

Mir schwebten dunkel gehaltene Bilder vor, mit eher harten Schatten, vielleicht Bühnenlicht immitierend. Unklar war mir, ob mein kleines #Heimstudio genügend Platz bieten würde für einen Menschen mit Gitarre auf den Beinen und noch seitlich arrangiertem Licht? Nun, knapp war es schon, aber ich finde, es hat geklappt:



Eine Besonderheit dieses shootings: Die "Hintergrund"musik kam nicht vom Band wie sonst, sondern von Paul. Denn hätte er nicht während des shootings wirklich Gitarre gespielt, sähen die Bilder gestellt aus. So konnten wir das nützlcihe mit dem angenehmen verbinden. Liebe Paul, habe vielen Dank für Dein Vertrauen, die nette Zeit, die gute Musik!


- - -


Alle Bilder sind in meinem #Heimstudio entstanden, fotografiert habe ich mit einer NIkon Z6II und dem Nikkor f1.8/50mm. Ausgeleuchtet wurde die Szene mit einem Yongnuo-Aufsteckblitz und einer kleinen 40x40cm-Softbox.