#6 | Julyetta

Reduzierte Portraits in schwarzweiß

 

Heute möchte ich von meinem shooting mit Julyetta (www.julyetta.com) berichten. Ich war aus anderen Gründen in Frankfurt und fand es lohnend, den Aufenthalt mit einem shooting zu verbinden. Über die Model-Kartei suchte ich und wurde bei Julyetta fündig. Mein Ziel waren Portraits bei vorhandenem Licht.

 

Teamarbeit

 

Julyetta war extrem angenehm: sympathisch, nett, unkompliziert. Das Arbeiten war sowohl konzentriert als auch entspannt. Und es war eine echte Zusammenarbeit: Auch wenn ich die Vorgaben machte, um meine Vorstellungen umzusetzen, bat ich Julyetta immer wieder um ihre Meinung. Und so kamen wir zu den finalen Bildern, die sehr dem entsprechen, was ich mir vorgestellt hatte. Es freut mich ungemein, dass auch Julyetta von den Ergebnissen sehr angetan war (sowohl während des shootings als auch von den finalen Ergebnissen).

 

location: Dachboden | light: Dachfenster

 

Die location war übrigens Julyettas Dachboden, Licht kam von einem kleinen Dachfenster. Der Himmel war glücklicherweise bewölkt.

 

 

Die Bilder habe ich nur leicht in Lightroom bearbeitet. Fotografiert habe ich mit einer Nikon D5100 und dem Sigma 18-35mm, f1,8.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© LICHTundNICHT